Die richtige Therapie für alle Probleme

Typische Situationen, in denen eine Therapie Ihrem Hund helfen kann:

  • Ihr Hund hat Probleme beim Aufstehen und muss sich erst warm laufen
  • Ihr Hund ist bereits alt und hat Arthrosen
  • Ihr Hund hat eine Operation vor oder gerade hinter sich
  • Ihr Hund zeigt Lähmungserscheinungen
  • Ihr Hund hat Gelenkserkrankungen, Muskelprobleme oder ein Ödem

Unterwasserlaufband

Durch den Auftrieb vom Wasser und die angenehme Temperatur werden die Muskeln und Gelenke schonend trainiert.

Bewegungstherapie

  • Balancekissen
  • Peanut
  • Donout
  • Cavaletti
  • Slalom
  • Schlingengehwagen
  • Steg
  • Balancebrett
  • Trampolin
  • Stepper
  • Sinnesweg
  • Gewichtsmanschetten

Elektrotherapie

  • TENS
  • MET
  • Laser
  • Magnetfeld

Manuelle Technicken

  • Klassische Massage
  • Manuelle Therapie
  • Passive Bewegung
  • Dehnung
  • Lymphdrainage

Unterstützung

  • Wärme-/Kältetherapie
  • Igelball-/Bürstenmassage
  • Chinesiologisches Tapen
  • Akupunktur